Evangelische Kirchgemeinde Rehna - Kirch Grambow - Meetzen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite

Gerhard-Schöne-Konzert und Familiengottesdienst zum Schuljahresbeginn!

E-Mail Drucken PDF

Bitte vormerken! Am Sonntag, dem 4. September, feiern wir um 15.30 Uhr einen Familiengottesdienst zum Schuljahresbeginn. Anschließend gibt es eine kleine Pause (der Eis-Wagen ist schon bestellt und die Zuckerwattemaschine bereit gelegt) und dann können wir ein Familienkonzert mit dem bekannten christlichen Liedermacher Gerhard Schöne erleben: 17 Uhr im Nonnengarten!

Karten kann man im Vorverkauf in der Klosterinfo (Tel. 038872 52765, Di. - Fr. 10 - 17 Uhr) und im Gemeindebüro der Kirchengemeinde (Tel. 038872 53313, Di. 8 - 17 Uhr und Do. 8 - 12.30 Uhr) erwerben: bis einschl. 18 Jahren 7 Euro, ab 19 Jahren 11 Euro, an der Abendkasse jeweils 2 Euro Aufschlag.

 

Feuerwerk der Orgelmusik

E-Mail Drucken PDF

In der gut gefüllten Kirche erlebten die Besucher am Montag ein ganz besonderes Orgelkonzert: mit vier Händen und Füßen zeigte Ehepaar Lenz aus Süddeutschland, was an unterschiedlichsten Klängen aus unserer Orgel herauszuholen ist.

Fotos: V. Bohlmann, Schweriner Volkszeitung.     Vielen Dank!

 

Dabei wurden die Orgelstücke auf humorvolle und informative Weise jeweils vorgestellt, nicht nur verbal, sondern auf einer großen Leinwand, wo man auch das Orgelspiel der Künstler mit verfolgen konnte.

Der Eintritt war frei und Kollekte gab es dann reichlich, was die Urlaubskasse von Familie Lenz gut auffüllte. Zwei Wochen lang touren sie durch unser Bundesland und machen mit ihren beiden Kindern Konzert- und Badeurlaub. Gerne begrüßen wir sie mal wieder!

 

Gottesdienstliche Musik von zwei Orgelschülerinnen

E-Mail Drucken PDF

Der Sonntag vor den Ferien war noch mal recht aufregend, zumindes für unsere beiden Orgelschülerinnen und besonders wohl für mich, den Orgel-Lehrer. Gut, wenn Birthe sich bei ihren drei freien Stücken verspielt, dann muss sie eben das Beste draus machen. Wenn sich aber Judith bei den Liedern rauskommt, dann muss sie irgendwie improviesieren, bis sie wieder drin ist - oder ich muss eingreifen - denn die Leute singen ja weiter. Glücklicherweise hat sich aber das Üben gelohnt und so ging alles einigermaßen glatt. Weiter so, liebe Orgelschülerinnen und schöne Ferien!

Mir wurde da etwas Lustiges von einer meiner Vorgängerinnen erzählt. Immer, wenn sie sich verspielt, dann fing sie die Strophe noch mal von vorne an. Damit hat sie dann immer die Gemeinde dreigeteilt: Manche dachten "O, die nächste Strophe geht schon los!" und sie sangen die nächste Strophe. Andere erfassten, dass der gerade gesungene Vers noch einmal von vorne gesungen werden soll. Die meisten jedoch bemerkten den Fehler gar nicht und sangen einfach weiter.

 

Gemeindebrief Sommer

E-Mail Drucken PDF

Lesen Sie unseren Sommer-Gemeindebrief.

 

 

70. Jahrestag Lager Nesow - Ökumenischer Gottesdienst

E-Mail Drucken PDF

Fast 200 Menschen trafen sich zum Gedenkgottesdienst am Orte des ehemaligen Lagers Nesow, am Wald, an der Radegast; an den Bahnschienen, auf denen kurz nach dem Ende des II. Weltkrieges viele hundert Zwangs-Ausgesiedelte in unserer Gegend ankamen.

Ein Gedenkstein wurde eingeweiht und gesegnet. Auf einer Gedenktafel sind die wichtigsten Daten zu lesen: Hier kamen ab September 1946 mehrere Bahntransporte mit zumeist Sudeten-Deutschen an, die aus ihrer tschechischen Heimat ausgesiedelt wurden. Unter primitivsten Umständen waren sie nun in Bunkern und Baracken untergebracht, bevor sie weiter zogen bzw. weiter verteilt wurden.

Viele Menschen des letzten Transportes blieben hier oder in der näheren Umgebung wohnen. Damit war der hauptsächliche Grundstein der katholischen Kirchgemeinde Rehna gelegt.

Der Posaunenchor der evangelischen Kirchgemeinde übernahm die musikalische Gestaltung.

 

 

 

 

 


Seite 1 von 30

Sprachen/Languages


Unsere aktuellen Tipps!

- Schöne Panoramabilder aus der Luft von Kirche, Klosteranlage, Rehna, Brützkow und Othenstorf finden Sie im Menü oben unter der Rubrik "Die Kirchen" - "Unsere Kirchen".

-Sagen Sie Ihren ausländischen Freunden, dass sie unsere Homepage nun in ihrer Sprache lesen können (siehe Startseite oben links).

-Lesen Sie mal wieder in der Bibel  (Menü links; + viel Wissenswertes drum herum)

 

 

 

Wer ist online

Wir haben 13 Gäste online